SPD Ortsverein Teningen

25.02.2016 in Ortsverein

Mit Sabine Wölfle, MdL auf dem Wochenmarkt

 
Raphael Pfaff, Roswitha Heidmann, Sabine Wölfle, Ulrich Hummel auf dem Wochenmarkt

Oh ja, es war sehr ungemütlich, Schnee, Regen, kalt und nass war es heute Morgen auf dem Wochenmarkt in Teningen. Aber es gab ja leckeren Kaffee und so konnten sich die SPD GenossInen an ihrem Wahlkampfstand auf dem Wochenmarkt wenigstens von innnen ein wenig wärmen.

Die SPD Landtagskandidatin Sabine Wölfle, MdL sowie die SPD Gemeinderätinnen Roswitha Heidmann und Britta Endres und der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Heimbach, Ulrich Hummel trafen sich auf dem Wochenmarkt in Teningen um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Trotz des schlechten Wetters kam es zu vielen Gesprächen, wobei entgegen den Erwartungen das Thema "Flüchtlingspolitik" nicht im Vordergrund stand. Sehr zur Freude der Beteiligten machte sich eine Bürgerin lediglich Sorgen um das Wohlbefinden der Flüchtlinge, insbesondere der Kinder, in den Containern.

Vorrangiges Thema waren die Bildungs- und Familienpolitik sowie das Thema Pflege.

Am Wichtigsten war jedoch allen, dass die Bürgerinnen und Bürger am 13. März 2016 zur Wahl gehen, denn wie beschreibt es ein Fleyer der Jusos so richtig: Wählen ist wie Zähne putzen, wenn man´s nicht macht, wird alles braun.

 

03.02.2016 in Fraktion

Wir brauchen sozialen Wohnungsbau - jetzt!

 

Am gestrigen Dienstagabend wurde im Teninger Gemeinderat der Haushalt 2016 verabschiedet, nachdem zuvor die Fraktionen ihre Haushaltsreden gehalten hatten.

Anstelle der erkrankten SPD Fraktionssprecherin Roswitha Heidmann hielt in diesem Jahr die stellvertretende SPD Fraktionssprecherin Britta Endres die Haushaltsrede für die SPD Fraktion.

Schwerpunkt der Rede war die Haltung der Fraktion zur  Flüchtlingsunterbringung und zum sozialen  Wohnungsbau.

 

15.01.2016 in Fraktion

Edda Padelat mit der Verdienstmedaillie in Silber ausgezeichnet

 

Edda Padelat, langjähriges SPD Mitglied und Gemeinderätin wurde beim diesjjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Teningen mit der Verdienstmedaillie in Silber ausgezeichnet.

Edda Padelat rückte im Sommer 1996 durch das Ausscheiden von Ortwin Vollmer als Ersatzbewerberin in den Gemeinderat nach und wurde in der öffentlichen Sitzung am 9. Juli 1996 erstmals verpflichtet. Seither gehörte sie dem Gremium ununterbrochen 19 Jahre lang an.

Zuletzt war sie Mitglied im Technischen Ausschuss und im Kuratorium für den Kindergarten „David“ in der Hindenburgstraße, im Ortsteil Teningen sowie stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsausschuss und im Kuratorium für den Kindergarten „Villa Kunterbunt“ im Nimburger Weg im Ortsteil Teningen.

Im Dezember 2011 wurde Edda Padelat für ihre mehr als zehnjährige kommunalpolitische Tätigkkeit durch den Gemeindetag Baden-Württemberg geehrt.

Edda Padelat schied  auf eigenen Wunsch aus dem Gemeinderat aus. Sie hat sich langjährig für das Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger engagiert und gehörte ein Jahrzehnt dem Vorstand des SPD Ortsvereins Teningen an, wo sie seit 2007 Beisitzerin ist..

 

16.12.2015 in Ortsverein

Weihnachtsmarkt Teningen

 
SPD-Stand

Die SPD-Teningen beteiligte sich dieses Jahr am 12. und 13.12.15, mit einem eigenen Stand am Teninger Weihnachtsmarkt

Hier wurden für die Bürgerinnen und Bürger neben der Präsenz als Partei auch Getränke wie „Irish-Coffee“ , sowie eine Sammlung an versch. Jahreskalender „Teningen in Bildern“ angeboten.

Der Erlös aus dem Verkauf der Jahreskalender „Teningen in Bildern“ geben wir als Spende, direkt an die Sozialstation St. Stephanus weiter.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für Ihren Besuch und wünschen Ihnen und ihren Familien ein Frohes Fest !

 

 

Counter

Besucher:132160
Heute:17
Online:2
 

SPD-SITZUNG ORTSVEREIN TENINGEN

Der SPD Ortsverein trifft sich regelmäßig jeden zweiten Donnerstag im Monat um 18.30. Bei Interesse bitte das Kontaktformular nutzen.

 

Neubau "Netto-Supermarkt" in Nimburg

Britta Endres (SPD), Martin Weiler (CDU), Heinz-Rudolf Hagenacker (Bürgermeister), Freddy Hitz (Gebietsleiter Expansion Netto AG), Fritz Schlotter (Bürgermeisterstellvertreter), Daniel Kaltenbach (Bauamt Teningen), Dr. Peter Schalk (CDU), Ralf Schmidt (Freie Wähler) und Oliver König (ÖLL)

Bürger(innen) der Gemeinde Nimburg,

nun ist es soweit.

Der Spatenstich für den Neubau des "Netto-Supermarktes" in Nimburg ist gemacht !

Nach Angaber der Beteiligten ist die Eröffnung für Februar 2016 geplant. Somit wird für die Bürgerinnen und Bürger in Nimburg vor Ort, die Einkaufsmöglichkeit für Lebensmittel wesentlich verbessert, was eine Alternative zum Einkauf in Teningen oder Emmendingen darstellt.

 

Bruderhausdiakonie Teningen, 29.02.2016

Pflegepolitik in Bund und Land

Die Herausforderungen, die mit der Versorgung pflegebedürftiger Menschen verbunden sind, werden in Zukunft weiter zunehmen. Um Baden-Württemberg auf diesen Weg vorzubereiten wurde im Landtag die Enquetekommission „Pflege in Baden-Württemberg -zukunftsorientiert und generationengerecht gestalten“ mit Sabine Wölfle eingesetzt. Doch nicht nur das Land beschäftigt sich mit dem Zukunftsthema Pflege. Mit dem neuen Pflegeberufegesetz wird ein neuer Weg beschritten. Damit in diesem Prozess ein Diskussionskurs stattfindet lädt SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle wieder zu ihrem Runden Tisch Pflege ein. Dieser findet am Montag, 29.02. von 16:00 – 17:30 Uhr in der Bruderhausdiakonie (Bahlingerstraße 27, 79336 Teningen) statt. Als Gast konnte  Wölfle die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, gewinnen.  Interessierte Gäste sind herrzlich eingeladen.

 

Unser MdB

 

Unsere MdL

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

 

WebsoziInfo-News

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

11.05.2016 12:16 Freies WLAN in Deutschland kommt!
Die Sprecher der Gruppe Netzpolitik in der SPD-Bundestagsfraktion Christian Flisek, Lars Klingbeil und Marcus Held konnten einen Durchbruch bei den Koalitionsgesprächen beim Thema freies WLAN melden. So hat sich die Fraktionen darauf geeinigt, dass es eine Änderung des Telemediengesetzes geben soll und die sogenannte Störerhaftung wegfallen soll. Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen…

Ein Service von websozis.info